Logo Top

Kontakt

Telefon: +49 (0) 6181 90995-600
+49 (0) 6181 78222
Telefax: +49 (0) 6181 740257
eMail: eps-gmbh@t-online.de

Produktion

Exzellente Umsetzung vom Plan zum Schaltschrank

Im Mittelpunkt des Projektes steht die Schaltanlage. Ihre Qualität ist entscheidend für Ihre Automatisierungslösung. Unsere qualifizierten Mitarbeiter sind hierfür verantwortlich. Gebaut und geprüft
werden die Schaltanlagen in geregelten, nachvollziehbaren Abläufen nach ISO 9000:2008.

Eine Produktions- und Lagerfläche von mehr als 3300 m² steht uns zur Verfügung, um individuelle, auf den Kunden maßgeschneiderte Lösungen schnell und flexibel umzusetzen.

Zur Ausstattung gehört auch ein CNC-Bohrautomat, mit dem Blecharbeiten an den Gehäusen und Montageplatten schnell und kostengünstig in hoher Fertigungsqualität durchgeführt werden können. Dieses Werkzeug hilft uns bei der Realisierung wiederkehrender Schaltanlagen, aber auch bei Einzelstücken und Sonderlösungen.

Mit einem großen Teilelager sind wir in der Lage, schnell auf Bedarfsanforderungen zu reagieren. Mit zwei Portalkranen mit jeweils 2,5 Tonnen Tragkraft können wir auch größere Schaltanlagen logistisch „bewältigen“.

Mit entsprechenden Werkzeugen können auch größere Querschnitte verarbeitet werden, sodass wir Komponenten bis zu 3200 A einsetzen können. Eine eigene CNC-Graviermaschine zu Beschilderung rundet das Fertigungsspektrum ab.

Unsere Leistungen sind:

  • Arbeitsvorbereitung
  • Konsistenzprüfung der Unterlagen
  • Überprüfung auf Einhaltung der einschlägigen DIN-, VDE- und EN-Normen sowie die entsprechenden UL-Normen
  • Großes Teilelager
  • Geräteauswahl
  • Bestückung und Gerätemontage
  • Verdrahtung
  • Beschriftung und Beschilderung mit eigener CNC-Graviermaschine, geeignet auch für Schilder in der Anlage und Typenschilder
  • Dokumentierte Ausgangsprüfungen u.a. nach EN60204, EN60439, EN50178, EN55011, EN55022 und EN61439, Germanischer Lloyd, dokumentierte Einhaltung von Werksnormen
  • Konformitätserklärung zur Niederspannungsrichtlinie und Herstellererklärung zur Maschinenrichtlinie
  • Aktualisierte Dokumentation bzw. Planrevision
  • Voreinstellung von Komponenten zur schnelleren Inbetriebnahme
  • Vorinbetriebnahmen
  • Zusammenstellung von Montagematerial und Kabelkonfektion
  • Flexible Auslieferung mit eigenem LKW
  • Auf Wunsch seemäßige Verpackung bzw. Verpackung nach kundenspezifischen Normen
Messequipment-Liste:
  • Gossen Profitest 204
  • Gossen Secutest II 701
  • ELABO Hochspannungstester 90-ID
  • Marconi Signal Generator
  • Haag Netzqualitätsanalysator EWS130
  • Schaffner Burst ESD Surge Transcients
  • Rohde+Schwarz EMV-Messempfänger ESCS30